Schwerpunktländer

Oikocredit konzentriert sich auf eine begrenzte Zahl von Ländern. Bei der Auswahl werden u.a. die bestehende Nachfrage nach Oikocredit-Darlehen, die wirtschaftliche und politische Stabilität des Landes sowie das Bestehen eines funktionierenden Rechtssystems berücksichtigt.

Die Präsenz vor Ort ist eine entscheidende Voraussetzung für erfolgreiche Entwicklungsfinanzierung. Oikocredit verfügt über ein weltweites Netz von 31 Regional- und Länderbüros. Sie sind die direkte Anlaufstelle für (potentielle) Projektpartner. Die MitarbeiterInnen sind einheimische Fachkräfte mit langjähriger Berufserfahrung in Bankwesen, Wirtschaftsprüfung oder Entwicklungszusammenarbeit. Auch nach Auszahlung des Darlehens begleiten sie die Kreditpartner.

Internationale Kreditvergabe

In Einzelfällen sind auch Kredite und Kapitalbeteiligungen für Finanzdienstleister und Fairhandelsorganisationen in Nicht-Schwerpunktländern möglich. Zuständig ist die Hauptgeschäftsstelle in den Niederlanden.