Neuigkeiten im April
Oikocredit Austria
04/2021

Liebe Freundinnen und Freunde von Oikocredit!

Letzten Donnerstag fand die 30. Generalversammlung des Österreichischen Förderkreises Oikocredit Austria statt. Der Vorstand blickte mit den online teilnehmenden Mitgliedern auf das Jahr 2020 zurück und gab einen Ausblick auf 2021. Außerdem wurden die Vereinsstatuten angepasst. Lesen Sie mehr dazu im Nachbericht.

Mehr zu unseren Aktivitäten im vergangenen Jahr erfahren Sie außerdem im gerade erschienenen Jahresbericht 2020 von Oikocredit Austria!

Vergessen Sie nicht, von 1. bis 10. Mai Ihre Augen nach unseren Postern zum fairen Handel offen zu halten. Auf unserer Website sehen Sie, in welchen Gemeinden diese aufgehängt werden. Danke an alle, die sich an unserer Poster-Ausstellung beteiligen! Schicken Sie uns gerne Fotos von Ihren aufgehängten Postern an austria@oikocredit.at.

Wir wünschen Ihnen alles Gute,
Ihr Oikocredit-Team

Titelbild: Vorstandsvorsitzender Friedhelm Boschert und Moderator Claus Reitan aus Sicht der Technik während der Generalversammlung

 

Internationaler Jahresbericht 2020

Auch Oikocredit International hat dieser Tage ihren Jahresbericht 2020 veröffentlicht. Dieser geht genauer auf das Jahresergebnis ein, über welches wir Sie bereits im März informiert haben. Besonders geht es dabei um die Auswirkungen von Covid-19 auf Oikocredit.

Zum Download >
 

Interview mit Mirjam 't Lam

Doch was bedeutet das Jahresergebnis? Wie geht Oikocredit weiter vor und wie lange wird es dauern, bis sich Oikocredit von den finanziellen Herausforderungen erholt hat? Die Antworten gibt Mirjam 't Lam, Direktorin für Finanzen und Risikomanagement bei Oikocredit International, im Interview.

Zum Interview >
 

Neuer Partner Banco Caribe

Banco Caribe ist eine in der Dominikanischen Republik ansässige Bank mit einem starken sozialen Auftrag. Das Darlehen von Oikocredit wird dazu beitragen, die finanzielle Inklusion von traditionell ausgegrenzten Gruppen zu erleichtern und so verantwortungsvolle Investitionen in der Region weiter zu fördern.

Zum Beitrag >
 

Kommende Veranstaltungen

05. Mai: Webinar "Faires Geld macht stark" anlässlich unserer österreichweiten Poster-Ausstellung. Vorstandsvorsitzender Friedhelm Boschert berichtet über zwei unserer Fairtrade-Partner und Franz Denk, Kaffeeeinkäufer bei EZA Fairer Handel und ehrenamtlicher Mitarbeiter bei Oikocredit Austria, informiert Sie über die Bedeutung des fairen Handels. 17-19 Uhr

12. Mai: Webinar mit Oikocredit International: "Jahresergebnis von Oikocredit International" mit Mitgliedern der Geschäftsführung. Diese gibt Einblick in das Finanzergebnis und erzählt die Geschichten hinter den Zahlen. 16-17 Uhr

Für die Veranstaltungsdetails und die Anmeldung klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link!

Zwei unserer vergangenen Online-Events können Sie nun nachlesen:

"Wirtschaftliches Empowerment von Frauen im Globalen Süden" (9.3., inkl. Aufzeichnung)

"Investieren Sie in eine Frau. Verwandeln Sie eine Familie." (14.4., mit Pro Mujer Bolivia)

 

Generaldirektorin des KHM ist neues Testimonial

Die Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums in Wien Dr. Sabine Haag unterstützt Oikocredit Austria pro bono als Testimonial.

Sie sagt: „Eine soziale Geldanlage, die Jobs schafft, vor allem für Frauen in den Ländern des Globalen Südens, ist mir sympathisch. Oikocredit bietet Hilfe zur Selbsthilfe und das finde ich fair.

Sehen Sie sich hier den neuen Werbespot mit Sabine Haag an!

 
Folgen Sie uns auf: