Neuigkeiten im August
Oikocredit Austria
08/2020

Liebe Freundinnen und Freunde von Oikocredit!

Am 1. September 2020 tritt eine neue Kauf- und Rückkaufsrichtlinie in Kraft, die der Gleichstellung aller Oikocredit-AnlegerInnen dient. Als AnlegerInnen haben Sie weiterhin jederzeit die Möglichkeit Aufstockungen Ihres Investments vorzunehmen und Rückkaufanträge zu stellen. Die Käufe sowie Rückkäufe werden nach Zustimmung von Oikocredit dann jeweils zu Beginn des Folgemonats (bis zum 10. Werktag) durchgeführt. Dies bedeutet, dass der Kauf bzw. Rückkauf von Genossenschaftsanteils-Zertifikaten bis zu sechs Wochen nach der jeweiligen Überweisung bzw. des jeweiligen Rückkaufantrags durchgeführt und bestätigt wird.

Diesen Monat neu im Bereich "Coronavirus" auf unserer Website sind Videos mit Bart van Eyk, Direktor für Kapitalanlagen, und Ging Ledesma, Direktorin Soziales Wirkungsmanagement Innovation. Sie sprechen über die Auswirkungen von Covid-19 auf unsere Investitionstätigkeit bzw. auf unser Beratungsangebot für Partner. Auch sprechen sie großen Dank an Sie, die AnlegerInnen und Mitglieder, aus.

Wir wünschen Ihnen alles Gute,
Ihr Oikocredit-Team

 

Fakten & Zahlen zum 2. Quartal

Dank solider Vorbereitung im ersten Quartal und kontinuierlicher Beobachtung im zweiten Quartal konnten wir unsere Arbeit kontrolliert fortsetzen und unsere Partner weiterhin unterstützen. Wir mussten jedoch unsere Erwartungen an die finanziellen Ergebnisse für das Jahr 2020 zurückschrauben. Erfahren Sie im Beitrag mehr über die aktuellen Finanzzahlen.

Zum Beitrag >
 

Covid-19 als Ernährungskrise

Durch die Ausbreitung des Coronavirus könnte die Zahl der Menschen, die von chronischem Hunger betroffen sind, dieses Jahr um weitere 130 Millionen Menschen ansteigen, so eine Schätzung der Vereinten Nationen. Hans Perk, Regionaldirektor für Afrika, erklärt, wie Oikocredit mithilfe der Finanzierung von Mikrofinanzinstitutionen hilft die Krise zu mildern.

Zum Beitrag >
 

Unser neuer Partner M-KOPA

M-KOPA ist Afrikas führender Anbieter von ratenfinanzierter, netzunabhängiger Solarenergie und Smartphones. Das Unternehmen versorgt aktuell über 900.000 Haushalte und Kleinunternehmen. Mit unserem Darlehen von 5 Millionen US-Dollar kann M-KOPA weitere 10.000 Haushalte versorgen.

Zum Beitrag >
 

Kommende Veranstaltungen

26. August: Netzwerktreffen "Oikocredit in Vorarlberg", Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, 6840 Götzis, 19 bis 21 Uhr: Bei einem ersten Netzwerktreffen möchten Reinhard Maier, Josef Kittinger und Bernhard Wasle (alle ehrenamtlich für Oikocredit Austria tätig) mit interessierten Oikocredit-Mitgliedern Ideen sondieren und überlegen, wie man Oikocredit in Vorarlberg noch etwas mehr voranbringen könnte. Außerdem wird die stv. Vorstandsvorsitzende Aglaë Hagg-Thun über aktuelle Chancen (insbesondere Afrika) und Herausforderungen (insbesondere Indien) berichten, denen sich Oikocredit gerade angesichts Covid-19 stellt. Anmeldungen bitte an austria@oikocredit.at

Die Jubiläumsfeier 45 Jahre Oikocredit International & 30 Jahre Oikocredit Austria wird nicht wie geplant am 15. September stattfinden.

 

KundInnen-Termine mit Voranmeldung möglich

Wir freuen uns Sie wieder in unserer Geschäftsstelle am Möllwaldplatz 5, 1040 Wien begrüßen zu dürfen! Wir sind zu den gewohnten Geschäftszeiten für Sie da: Montag bis Donnerstag, 9 bis 15 Uhr, sowie Freitag, 9 bis 14 Uhr.

Bitte beachten Sie:

  • Persönliche Termine sind nur mit Voranmeldung möglich.
  • Terminvereinbarung telefonisch unter +43 1 505 48 55 zu den oben genannten Geschäftszeiten oder per E-Mail an office@oikocredit.at
  • Bitte tragen Sie bei Ihrem Termin einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände nach dem Eintreten ins Büro. Das Desinfektionsmittel stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen.
 
Folgen Sie uns auf: