Oikocredit Live: Den Klimawandel bekämpfen – aber wie?

Oikocredit Live: Den Klimawandel bekämpfen – aber wie?

Der Klimawandel hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Landwirtschaft. Kleinbauern und -bäuerinnen, die Kaffee und Kakao anbauen, stehen vor Herausforderungen wie Dürren, Überschwemmungen und Krankheiten, die ihre Ernten beeinträchtigen. 

Was können sie tun, um sich an diese Veränderungen anzupassen? Und können unsere Partnerorganisationen im Bereich der erneuerbaren Energien dazu beitragen, die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern?

Seien Sie bei der zweiten Ausgabe unserer Online-Veranstaltungsreihe Oikocredit Live am 13. Juni von 19:30-21:00 Uhr dabei, wenn wir diese Fragen und andere diskutieren!

  • Im Programm
    Es wird eine kurze Einführung in das Engagement von Oikocredit in den Bereichen erneuerbare Energien und Landwirtschaft geben. 
  • Sie erfahren mehr über
    Claudia Vasque und Gilmar Cast von unserer Partnerorganisation Norandino (Peru) berichten, wie ihr nachhaltiges Kaffeeprojekt Bäuerinnen und Bauern im Klimawandel unterstützt. Und unser Partner für erneuerbare Energien Burn (Kenia) wird erklären, wie seine brennstoffeffizienten Kochgeräte das Leben seiner Kund*innen verbessern. 
  • Zeit für Ihre Fragen
    Nach den Präsentationen haben die Teilnehmenden Zeit, Fragen zu stellen und mit den Referent*innen ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Eine deutsche Übersetzung wird angeboten. 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier!

Sign up

Sie möchten teilnehmen? Sie können sich noch anmelden.

Ja, ich möchte mich anmelden. Nein, ich komme nicht