Medienspiegel 2013

Kurier - Nachhaltiges auf der hohen Kante

25. Dezember 2013

Anlagetrend. Ethisches Investment begann in Amerika -und wird auch hierzulande immer beliebter.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131225_kurier_nachhaltiges_auf_der_hohen_kante.pdf173.8 kBapplication/pdfdownload

Österreich - Ethische Geldanlage mit sozial nachhaltiger Wirkung verschenken

21. Dezember 2013

Mit dem Kauf von Oikocredit-Anteilen helfen Sie Menschen in sogenannten Entwicklungsländern.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131221_oesterreich_ethische_geldanlamge_mit_sozial_nachhaltiger_wirkung_verschenken.pdf37.4 kBapplication/pdfdownload

Österreich - Sinnvolles Geldpräsent

19. Dezember 2013

Ethische Geldanlage mit sozial nachhaltiger Wirkung verschenken

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131219_oesterreich_sinnvolle_geldanlage.pdf44.7 kBapplication/pdfdownload

ConnectU - Armut ersparen

18. Dezember 2013

Die vorliegenden Methoden und Gruppenstunden wurden dankenswerter Weise aus dem Unterrichtsmaterial von "Oikocredit" zur Verfügung gestellt.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131218_connectU_Arumt_ersparen.pdf790.1 kBapplication/pdfdownload

Die Wirtschaft - Das rechte Maß der hohen Kante

11. Dezember 2013

Ethisches Investment wird populärer. Wie sich der Nischenmarkt entwickelt hat, und warum er Banken an ihre Kernaufgaben erinnert.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131211_die_wirtschaft_das_rechte_mass_der_hohen_kante.pdf283.8 kBapplication/pdfdownload

Zahnarzt - Oikocredit: "Sparen mit Sinn macht Sinn"

09. Dezember 2013

Mit einer Geldanlage ab 200 Euro kann den Ärmsten der Armen geholfen werden.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131209_zahnart_sparen_mit_sinn_macht_sinn.pdf296.4 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Ein Wunder in der ägyptischen Wüste

05. Dezember 2013

SEKEM-Geschäftsführer Helmy Abouleish erklärt wie seine Agrarkooperative zu einer nachhaltigen Entwicklung beiträgt und warum die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit nicht schon bei der ersten Windböe nervös wird.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
BK Finance & Ethics Sekem, Helmy Abouleish 2013.12.05.pdf432.8 kBapplication/pdfdownload

Kurier - Mehr Weizen durch Biodynamik

02. Dezember 2013

Der Oikocredit-Partner SEKEM ist ein Vorzeigeprojekt: Gesunde Lebensmittel für eine gesunde Wirtschaft

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131202_kurier_mehr_weizen_durch_biodynamik.pdf309.8 kBapplication/pdfdownload

Salzburger Nachrichten - "Wandel führt immer durch's Chaos"

26. November 2013

Journalist Helmut Kretzl führte ein Interview mit dem Geschäftsführer des ägyptischen Oikocredit Partners SEKEM, Helmy Abouleish. Mit heimischem Know-how und nordafrikanischer Dynamik betreibt der soziale Unternehmer eine Öko-Genossenschaft in Ägypten. Er könnte Impulsgeber für die Zukunft des Landes werden.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131126_salzburgernachrichten_wandel_fuehrt_immer_durch_das_chaos.pdf319.8 kBapplication/pdfdownload

Die Presse - Karitatives, Kunst und Medaillen

25. November 2013

Mitte Oktober versammelten sich rund 60 Investoren und das Management der Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit Austria im Wiener Bankhaus Schelhammer & Schattera, um einen außergewöhnlichen ägyptischen Unternehmer zu ehren: Helmy Abouleish, in Graz aufgewachsen und Direktor der Agrar- und So-
zialinitiative Sekem, präsentierte das „Wunder in der Wüste“.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131123_diepresse_karitatives_kunst_medaillen.pdf174.2 kBapplication/pdfdownload

TopGewinn - Mikrofinanz auch für Privatanleger

21. November 2013

Immer mehr Österreicher interessieren sich für Mikrofinanz. Top-Gewinn zeigt, wie man auch als Privatanleger in das Thema investieren kann.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131121_topgewinn_mikrofinanz_auch_fuer_privatanleger.pdf350.7 kBapplication/pdfdownload

TopGewinn - Bosnien Herzegowina: Aufbauhilfe mit Mikrokrediten

21. November 2013

Österreich ist mit einer Milliarde Top-Investor in Bosnien-Herzegowina. Das geht von einer florierenden Lohnverarbeitungsindustrie bis zum Mikrokredit.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131121_topgewinn_aufbauhilfe_mit_mikrokrediten.pdf112.1 kBapplication/pdfdownload

Kleine Zeitung - Wenn die Wüsten blühen

20. November 2013

Der Grazer Helmy Abouleish bepflanzt Wüsten in Ägypten: Eine kurze Geschichte über den erfolgreichen Oikocredit-Partner SEKEM.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131120_kleinezeitung_wenn_wuesten_bluehen.pdf58.8 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Zu Weihnachten Chancen schenken

14. November 2013

Zu Weihnachten können Sie mit Oikocredit dem Geld ein „Mascherl“ geben und es als nachhaltiges Präsent verteilen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
BOK-131114-025-4C.pdf382.3 kBapplication/pdfdownload

Kurier - Grüne Erleuchtung

12. November 2013

Weg aus der Armut. Oikocredit hilft den Menschen im globalen Süden mit fairen Darlehen und unterstützt die Partner vor Ort,das Leben in den Dörfern entscheidend zu verbessern.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131112_kurier_gruenes_geld.pdf139.1 kBapplication/pdfdownload

Springermedizin - Oikocredit: Sparen mit Sinn macht Sinn

12. November 2013

Mit einer Geldanlage ab 200 Euro kann den Ärmsten der Armen geholfen werden.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131112_springermedizin_sparen_mit_sinn_macht_sinn.pdf142.7 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Erfreuliche Entwicklung

07. November 2013

Kurz vor dem alljährlich stattfindenden Weltspartag gab Oikocredit Austria-Vorstandsvorsitzender Peter Püspök eine Pressekonferenz und lud dazu auch IVA-Präsident Wilhelm Rasinger zum Talk über ethische Anlage ein.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
BOK-131107-028-4C.pdf98.9 kBapplication/pdfdownload

Der Sonntag - "Afrikas Probleme dulden kein Wegschauen"

06. November 2013

Etwa 16 % des gesamt investierten Anteilskapitals von 530 Millionen Euro habe Oikocredit derzeit in Afrika veranlagt, erklärt Vorstandsvorsitzender Peter Püspök.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131106_der_sonntag_Afrikas_Probleme_dulden_kein_wegschauen.pdf143.5 kBapplication/pdfdownload

Die Presse - Ethisches Sparen wird attraktiver

04. November 2013

Österreicher haben 54 Mio. Euro bei der Organisation Oikocredit liegen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131104_diepresse_ethisches_sparen_wird_attraktiver.pdf40.3 kBapplication/pdfdownload

Der Sonntag Kärnten - Erspartes Geld vermehren und dabei Menschen helfen

03. November 2013

Weltspartag. Mit Mikrofinanz sparen und dabei Gutes tun.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131103_dersonntag_kaernten.pdf4.4 MBapplication/pdfdownload

Raiffeisenzeitung - Sparen mit Sinn

02. November 2013

4.000 Österreicher veranlagen ihr Geld bei Oikocredit, um Anschubfinanzierung für die ärmsten Länder aufzustellen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131104_raiffeisenbank_sparen_mit_sinn.pdf124.8 kBapplication/pdfdownload

Kleine Zeitung / Neue Vorarlberger Tageszeitung - Sparschwein setzt kein Fett mehr an

31. Oktober 2013

Die Banken laden wieder zum ,Weltspartag". Aber ist Sparen überhaupt noch eine Tugend? Der Staat lebt uns Verschuldung vor. Und wer mit seinem Geld nicht spekulieren will, erhält so geringe Zinsen, dass er Wertverluste in Kauf nehmen muss.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131031_kleinezeitung_neuen_sparschwein_setzt_kein_fett_mehr_an.pdf230.2 kBapplication/pdfdownload

Format - Oikocredit will "Armut ersparen"

31. Oktober 2013

Oikocredit unterstützt mehr als 850 Genossenschaften, Klein- und Mittelbetriebe in 70 Ländern.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131031_format_oikocredit_will_armut_ersparen.pdf88.1 kBapplication/pdfdownload

Kurier, Salzburger Nachrichten und MediaNet über Oikocredit

30. Oktober 2013

Erste Reaktionen auf die Pressekonferenz zum Weltspartag in der österreichischen Medienlandschaft.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131030_presse_weltspartags_pk.pdf123.5 kBapplication/pdfdownload

Sonntagsblatt - In Menschen investieren, um Armut zu "ersparen"

29. Oktober 2013

Hilfe zur Selbsthilfe bietet der Verein „Oikocredit“ durch die Vergabe von Mikrokrediten.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
SONN_SOBL_1027_15_X.pdf789.3 kBapplication/pdfdownload

Die Presse - Von Nachhaltigkeit und Prinz Eugen

27. Oktober 2013

Mitte Oktober fand im Wiener MAK die Freiwilligenmesse 2013 statt. Knapp 5800 Menschen besuchten die verschiedenen Stände und informierten sich. Der Stand der internationalen Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit war dabei immer wieder zentraler Treffpunkt zahlreicher Persönlichkeiten.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131027_diepresse_ueber_nachhaltigkeit_und_prinz_eugen.pdf171.4 kBapplication/pdfdownload

Salzburger Nachrichten - 200 Euro für eine neue Existenz

22. Oktober 2013

Mikrokredite. Oikocredit Austria hilft Menschen in Entwicklungsländern,
der Armut zu entkommen. Auch 330 Salzburger engagieren sich bereits.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131022_sn_200_euro_fuer_eine_neue_existenz.pdf182.2 kBapplication/pdfdownload

Bezirksblätter Salzburg - Investitionen einen neuen Sinn geben

17. Oktober 2013

Durch die Vergabe fairer Mikro- und Projektdarlehen unterstützt die internationale Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit Menschen in Armutsregionen beim Aufbau eigener Einkommensquellen. Gleichzeitig bietet Oikocredit Investoren eine Möglichkeit, ihr Geld sinnvoll und realwirtschaftlich anzulegen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
131017_bezirksblatt_investitionen_einen_neuen_sinn_geben.pdf152.9 kBapplication/pdfdownload

Kurier - "Hier geht es um soziale Rendite"

14. Oktober 2013

Nachhaltig. Günter Lenhart über Geldanlage für Menschen in Entwicklungsländern.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
Mein Geld 5 vers3.pdf393.7 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Glaubwürdigkeit und Transparenz

09. Oktober 2013

Ein Gespräch mit dem Vize-Vorsitzenden von Oikocredit Austria, Günter Lenhart, überzeugte wieder einmal, wie dringend notwendig es ist, der Armut entgegenzusteuern.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
101013_boersenkurier_glaubwuerdigkeit_und_transparenz.pdf148.2 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Kredit mit sozialer Mission

12. September 2013

Zwischen 1975 und 1979 waren in Kambodscha Geld und Banken verboten. Die Militärdiktatur der Roten Khmer verordnete dem gepeinigten Volk die Rückkehr zum Tauschhandel. Der Albtraum vom Arbeiter- und Bauernstaat vorstalinistischer Prägung gipfelte in den Killing Fields mit Millionen Opfern des Terrorregimes unter Pol Pot.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130912_boersenkurier_kredit_mit_sozialer_mission.pdf405.9 kBapplication/pdfdownload

Kurier - 50 Dollar für ein Schwein

08. September 2013

Soziale Geldanlage. Kleine Kredite, große Wirkung – das geht. Ein Beispiel aus Kambodscha.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
Kurier Mein Geld 7 2013.09.08.pdf533.6 kBapplication/pdfdownload

Die Wirtschaft - Die aus der Armut kamen

03. September 2013

Die Gründung eines kleinen Unternehmens ist in Bosnien-Herzegowina oft die einzige Möglichkeit, sich aus der durch Krieg und Wirtschaftskrise entstandenen Armutsfalle zu befreien. Eine Reportage vom Balkan darüber, wie Mikrokredite den aufkeimenden Unternehmergeist sprießen lassen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
Die aus der Armut kamen.pdf1.5 MBapplication/pdfdownload

Cooperativ - Geld anlegen mit sozialer Verantwortung

29. Juli 2013

Immer mehr Menschen wollen mit ihrer Geldanlage Gutes tun. Internationale Experten für Entwicklungsfinanzierung sprechen über die Mikrofinanzierung mit sozialem Augenmaß.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130715_cooperativ_geld_anlegen_mit_sozialer_verantwortung.pdf610.0 kBapplication/pdfdownload

HUB (Magazin der Handelskammer für SUI, LI, AUT) - Trend zur ethischen Geldanlage

15. Juli 2013

"Die Menschen wollen wissen, wofür ihr investiertes Geld verwendet wird", ist sich Peter Püspök, Vorstandsvorsitzender von Oikocredit Austria, sicher. In Österreich zeichnet sich ein Trend zur ethischen Geldanlage ab. Immerhin verzeichnet Oikocredit mit 42 Millionen Geldanlage einen Investitionszuwachs von 34 Prozent.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
hub_oikocredit.pdf599.2 kBapplication/pdfdownload

Tipps Linz - In Menschen investieren und weltweite Armut bekämpfen

09. Juli 2013

In Zeiten von Korruption und maroden Banken sind viele Menschen auf der Suche nach neuen Anlageformen für ihr Geld. Davon profitiert die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit, deren Kreditnehmer auf der ganzen Welt und nicht zuletzt die Anleger.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130709_tipps_in_menschen_investieren_und_weltweite _armut_bekaempfen.pdf193.7 kBapplication/pdfdownload

Welt der Frau - "Nur Geld geben, das reicht nicht aus"

27. Juni 2013

Salome Sengani ist im Vorstand von Oikocredit, einer Genossenschaft, die Mikrokedite an Arme vergibt.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130627_weltderfrau_nur_geld_geben_reicht_nicht_aus.pdf113.4 kBapplication/pdfdownload

Wiener Zeitung - Eine Stütze für den Wiederaufbau

25. Juni 2013

Wie Gründer in Bosnien-Herzegowina den Weg aus der Armut finden.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130625_wiener_zeitung_eine_stuetze_fuer_den_wiederaufbau.pdf274.3 kBapplication/pdfdownload

Raiffeisenzeitung - Zwischen Aufbruch und Resignation

20. Juni 2013

Mikrokredite dienen als Werkzeug für einen langsamen
Aufschwung in Bosnien-Herzegowina.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130620_raiffeisenzeitung_zwischen_aufbruch_und_resignation942.9 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Auf Spurensuche mit Oikocredit

20. Juni 2013

Von Sarajevo nach Tuzla und zurück - überall gibt es Baustellen; Lücken, die es dringend zu füllen gibt. Mitunterstützer im Aufbau, Oikocredit Austria, begab sich auf Spurensuche und informierte sich bei seinen Partnern vor Ort.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130620_boersenkurier_auf_spurensuche_mit_oikocredit.pdf197.0 kBapplication/pdfdownload

APA-Journal - Oikocredit Austria will Engagement in Bosnien-Herzegowina verstärken

13. Juni 2013

"Wir können den Wirtschaftsaufschwung nicht machen, wir können ihn aber unterstützen", sagt Günter Lenhart, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Oikocredit Austria, zu österreichischen Journalisten in Tuzla.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130613_apajournal_oikocredit_austria_will_engagement_in_bosnien_herzegowina_verstärken.pdf225.6 kBapplication/pdfdownload

Wirtschaftsblatt - Frau Hanifas feines Gespür für das Geschäft

13. Juni 2013

Seit Ende des Bosnien-Kriegs in den 90er-Jahren helfen Mikrokredite überwiegend Frauen, Unternehmen zu starten. Die Devise ist, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130613_wirtschaftsblatt_frau_hanifas_freines_gespuer_fuer_das_geschaeft.pdf251.0 kBapplication/pdfdownload

Kurier - Aktiv bei Oikocredit: Ein Ehrenamt, das weltweit Menschen stärkt

27. Mai 2013

Die ehemaligen Topmanager Peter Püspök und Günter Lenhart engagieren sich für die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit, um Menschen bei ihrem Weg aus der Armut zu unterstützen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130526_kurier_aktiv_bei_oikocredit_ein_ehrenamt_das_weltweit_menschen_staerkt.pdf119.5 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier- Zehn Fragen zur nachhaltigen Armutsbekämpfung

23. Mai 2013

Aus welchem Material besteht denn der Boden des Hauses? Wurden die Wände aus Lehm, Schlamm oder Matten gebaut? Oder konnte der Hausbesitzer bereits auf Ziegel, Holz, Stein oder Zement zurückgreifen? Wie viele Räume hat das Eigenheim? Ist die Küche mehr als nur eine Feuerstelle? Das sind alles Fragen, mit denen sich ein Kreditbeauftragter einer Mikrofinanzinstitution (MFI) tag täglich auseinandersetzt – insofern diese MFI auch an einer sozialen Zielsetzung interessiert ist.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130323_boersenkurier_zehn_fragen_zur_nachhaltigen_armutsbekaempfung.pdf134.3 kBapplication/pdfdownload

Kurier - Faires Geld für faire Chancen

29. April 2013

Gute Gefühle: Geldanlage mit sozialen Zielen

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130428_kurier_faires_geld_fuer_faire_chancen.pdf163.4 kBapplication/pdfdownload

Die Presse am Sonntag - Kredite, junge Meister und Techniker

28. April 2013

Von Kühen und Nähmaschinen, Prüfungen und Ingenieuren.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130428_die_presse_am_sonntag_kredit_junge_meister_und_techniker.pdf151.9 kBapplication/pdfdownload

Der Sonntag - Mit Geld helfen, ohne zu spenden

26. April 2013

Die Entwicklungsgenossenschaft "Oikocredit" wächst in Österreich weiterhin stark: Im Vorjahr investierten insgesamt 3.500 heimische Anleger 42 Mio. Euro in das Mikrofinanz-Unternehmen - 34 Prozent mehr als im Jahr davor.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130426_dersonntag_mit_geld_helfen_ohne_zu_spenden.pdf144.3 kBapplication/pdfdownload

Raiffeisenzeitung - Immer mehr kritische Anleger

26. April 2013

Eine Auswirkung der anhaltenden Krise: Oikocredit Austria verzeichnet beim Anlagevolumen deutlichen Zuwachs.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130426_raiffeisenzeitung_immer_mehr_kritische_anleger.pdf219.8 kBapplication/pdfdownload

Format - Mehr Geld für Mikrokredite

26. April 2013

"Die Menschen wollen wissen wofür ihr investiertes Geld verwendet wird", sagt Peter Püspök.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130426_format_mehr_geld_fuer_mikrokredite.pdf54.2 kBapplication/pdfdownload

medianet - Ein gutes Gewissen bei der Geldanlage

26. April 2013

Ethische Anlagen: Viele Österreicher setzen zunehmend auf soziale Verantwortung bei ihren Investments.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130426_medianet_ein_gutes_gewissen_bei_der_geldanlage.pdf110.3 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Oikocredit mit 34 % Zuwachs

25. April 2013

Eine Erfolgsgeschichte am Rande der Bankenkrise: Der Trend zur ethischen Geldanlage hält an. Oikocredit Austria setzte 1990 die ersten Akzente und präsentierte vergangene Woche die Jahresbilanz.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130425_boersenkurier_oikocredit_mit_34_prozent_zuwachs.pdf158.4 kBapplication/pdfdownload

corporAID - Oikocredit wächst

24. April 2013

Die Idee, arme Menschen mit Mikrokrediten zu unterstützen, findet immer mehr Anhänger.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130424_corporaid_oikocredit_waechst.pdf51.7 kBapplication/pdfdownload

Ja, die neue Kirchenzeitung - Boom bei ethischen Geldanlagen hält an

24. April 2013

Die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit ist in Österreich weiterhin stark im Wachstum.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130424_ja_die_neue_kirchenzeitung_boom_bei_ethischen_anlagen_haelt_an.pdf72.5 kBapplication/pdfdownload

Impuls - Mit sinnvoller Geldanlage armen Menschen helfen

23. April 2013

In Zeiten finanzieller Unsicherheit ist die Unterstützung von Oikocredit eine überlegenswerte Alternative. Der St. Antoner Bernhard Wasle hatte darüber in der Kirchenzeitung gelesen und war sofort begeistert davon, armen Menschen helfen zu können.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130423_impuls_mit_sinnvoller_geldanlage_armen_menschen_helfen.pdf112.7 kBapplication/pdfdownload

Der Kurier - "Komme von dunkler Seite der Finanz"

22. April 2013

Mikrokredite. Der neue Chef von Oikocredit, David Woods, über die Zukunft von der Kleinstkredite.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130422_kurier_komme_von_dunkler_seite_der_finanz.pdf279.8 kBapplication/pdfdownload

Die Presse - Interesse an "ethischem" Sparen wächst

22. April 2013

Österreicher haben 42 Mio. Euro bei der Genossenschaft Oikocredit veranlagt, die Kredite vergibt.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130422_diepresse_interesse_am_ethischen_sparen_waechst.pdf43.9 kBapplication/pdfdownload

Salzburger Nachrichten - "Das Geld tut etwas Nützliches"

22. April 2013

Kleinkredite. Der neue Oikocredit-Chef ist bei der Annahme von Geldern heikel.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130422_salzburger_nachrichten_das_geld_tut_etwas_nuetztliches.pdf202.1 kBapplication/pdfdownload

Die Presse - Powerfrauen entwickeln Großprojekt

20. April 2013

Engagierte Marktfrauen finanzierten in Abidjan/Elfenbeinküste ihre eigene Markthalle.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130420_diepresse_powerfrauen_entwickeln_gorßprojekt.pdf67.8 kBapplication/pdfdownload

Bilanzpressekonferenz - Kurzmeldungen

19. April 2013

Tiroler Tageszeitung, Der Standard, Die Krone, Kleine Zeitung, etc.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130419_pressekonferenz_kurzmeldungen.pdf52.7 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Darlehen bringen Mehrwert für Forstwirte

19. April 2013

Wird von Darlehen oder Investitionen gesprochen, denken die Menschen an Geld. Dass hinter manchen Krediten als auch Veranlagungen weit mehr als nur Zahlenspiele, Münzen und Scheine stecken, beweist die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit mit ihrer Partnerorganisation Forescom in Guatemala.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130419_boersenkurier_darlehen_bringen_mehrwert_fuer_forstwirte.pdf130.6 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - Festgeld-Ersatz für nachhaltige Anleger

19. April 2013

Wer langfristig denkt und sich fiür sozial verträgliche
Investments interessiert, könnte bei der Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit fündig werden.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130419_boersenkurier_festgeld_ersatz_fuer_nachhaltige_anleger.pdf105.4 kBapplication/pdfdownload

Wiener Zeitung - Weniger Geld, ein besseres Gefühl

19. April 2013

Der internationale Geschäftsführer von Oikocredit verabschiedete sich von dem Gehalt eines Harvard-Absolventen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130409_wiener_zeitung_weniger_geld_ein_besseres_gefuehl.pdf225.8 kBapplication/pdfdownload

Wiener Zeitung - Oikocredit Österreich ist rasant gewachsen

19. April 2013

Niederlassung in Wien konnte 2012 rund 3500 Anleger begeistern.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
20130419_wienerzeitung_oikocredit_oesterreich_rasant_gewachsen.pdf64.7 kBapplication/pdfdownload

Wirtschaftsblatt - Unser Ziel ist die finanzielle Inklusion

19. April 2013

Afrika ist in den kommenden Jahren Wachstumsregion für Mikrofinanzinstitute.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
20130419_wirtschaftsblatt_unser_ziel ist die finanzielle_inklusion.pdf215.2 kBapplication/pdfdownload

APA-Journal - Oikocredit Austria ist 2012 um ein Drittel gewachsen

18. April 2013

Die auf die Vergabe von Mikrokrediten spezialisierte Genossenschaft Oikocredit mit Sitz in Holland hat im vergangenen Jahr Projekte mit insgesamt 530 Mio. Euro finanziert - 42 Mio. Euro davon stammten aus Österreich, um 34 Prozent mehr als 2011.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130418_apajournal_oikocredit_austria_ist_2012_um_ein_Drittel_gewachsen.pdf73.9 kBapplication/pdfdownload

Stadt Gottes - Paprika auf Kredit

25. Februar 2013

Ein einzigartiges Frauen-Projekt an der Elfenbeinküste gibt 5000 Menschen Arbeit und zeigt beispielhaft, wie Kleinstkredite die Wirtschaft in Afrika ankurbeln.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130225_stadt_gottes_paprika_auf_kredit.pdf103.2 kBapplication/pdfdownload

Börsenkurier - "Attraktive Chance" für Oikocredit

13. Februar 2013

Führungswechsel bei der internationalen Genossenschaft: Der Ire David Woods tritt mit Bodenständigkeit und einer klaren Vision als neuer Managing Director an.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130221_boersenkurier_attraktive_chance_fuer_oikocredit.pdf274.9 kBapplication/pdfdownload

Die Presse am Sonntag - Von Geschäfts und Scheckübergaben

09. Februar 2013

Bei Winter Meeting der internationalen Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit wurde David Woods als neuer Geschäftsführer vorgestellt.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
130209_diepresse_people_business.pdf153.1 kBapplication/pdfdownload

Pfarrblatt Rankweil - Ein Portfolio, das Menschen hilft

13. Januar 2013

Versicherungen, Sparkonten und Kredite sind oft keine Selbstverständlichkeit. Sie können aber in sogenannten Entwicklungsländern Sicherheit bieten und Eigenständigkeit ermöglichen. Ein Lokalaugenschein aus den Philippinen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
Kein Ergebnis gefunden

Bauernkalender - Mikrokredite ebenen Millionen Menschen den Weg aus der Armutsfalle

01. Januar 2013

Seit Jahren gelten Mikrokredite als hervorragendes Mittel, armen Menschen einen Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu ebnen.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
Bauernkalender 2013.pdf1.4 MBapplication/pdfdownload